Verbund | Mennighüffen | Halstern
Spielstunde im Hallenbad
Weihnachten steht vor der Tür. Wünsche werden wahr. Beim Schwimmen haben alle Klassen eine Spielstunde. Die neuen Spielgeräte werden mit Begeisterung angenommen. Die Zeit vergeht im Flug. Alle sind abgekämpft,aber glücklich. So still ist es auf einer Rückfahrt im Bus selten.


Neues Outfit!
Große Veränderung am Standort Halstern. Das Gebäude präsentiert sich Fenster für Fenster in einem neuen Gewand. Wir freuen uns über die neuen Fenster. Nun kann uns der Regen nichts mehr anhaben. Herrliche Aussichten!


Lesen heißt auf Wolken liegen . . .
Die Vorleser präsentieren sich dem Publikum. Ein bunter Mix aus der gesamten Kinderliteratur stand zur Auswahl. Allen Kindern wurde nach Möglichkeit der Erstwunsch erfüllt. Und so gab es nur strahlende Gesichter, als sich die Schüler mit ihrem Vorleser zurückzogen. Es war wieder so richtig schön an diesem bundesweiten Vorlesetag! Danke allen, die mitgemacht haben.


Frühstück mit selbstgemachter Butter
Unter der fachkundigen Anleitung einer Landfrau bereiteten sich die Zweitklässler ein gesundes Frühstück mit frischem Obst und Gemüse zu. Die Butter haben sie aus frischer Sahne durch ausdauerndes Schütteln selber hergestellt. Vorab gab es noch ein bisschen Theorie und dann ließen sich die Kinder ihr Frühstück genussvoll schmecken.


Rund um den Apfel
Das erste gemeinsame Projekt der ersten und zweiten Klasse drehte sich "Rund um den Apfel". Die Kinder lernten verschiedene Apfelsorten kennen, untersuchten den Längs- und den Querschnitt eines Apfels, kochten Apfelmus mit Hilfe von einigen Müttern und Großmüttern und setzen sich mit dem Apfeljahr auseinander. Außerdem ging es in einer Trainingsspirale zum Thema "Schneiden" darum, welche Tipps beim Schneiden mit einer Schere helfen können. Es hat allen Kindern viel Spaß gemacht. Die Zweitklässler genossen ihre Helferrolle und waren erstaunt, wie viel die Erstklässler schon konnten.